Nur gegenseitiges Vertrauen bringt den gewünschten Projekterfolg

„Gibt man nicht Vertrauen, so erhält man kein Vertrauen.“ lautet ein Sprichwort des legendenhaften Philosophen Laotse. „Nur das Vertrauen lässt Freundschaft bestehen, ohne Vertrauen wird bald sie vergehn.“ ein anderes von B.A.Wagner, Theologe und Philologe des 19. Jahrhunderts.

Was zwischen Freunden gilt, sollte doch auch im Geschäftsalltag zählen, will man meinen. Gerade wenn es um gemeinsame Projekte geht, bei denen zwei Partner einer Sache dienen, sozusagen am selben Strang ziehen. Wie zum Beispiel ein Telefonmarketing-Projekt, bei dem beide Parteien ein gemeinsam definiertes realistisches Ziel verfolgen. Der Basis einer guten Geschäftsbeziehung sollte immer eine „Win-Win-Strategie“ zugrunde liegen, mit der alle Partner das Projekt mit einem positiven Ergebnis abschließen werden.

Unsere Branche hat es – dank dubioser „Kollegen“ – sowieso schon schwer genug. Nicht selten müssen sich Anbieter professionellen Telefonmarketings wie wir von elders & freunde mit vorhandenen Vorurteilen des Kunden auseinandersetzen. Das bedeutet für uns, das Vertrauen beim Kunden in unsere Branche wieder herzustellen.

Offenheit und Ehrlichkeit gegenüber dem Kunden sind immer die beste Grundlage für diese Argumentation. Dies beginnt mit der Bereitschaft und dem Wunsch für eine offene und „nahe“ Geschäftsbeziehung, die – je nach Komplexität des Projekts – den Call-Center Mitarbeiter in jedem Fall mit einschließt, und endet mit dem gewählten Abrechnungsmodell für die erbrachten Leistungen. Gegenseitiges Vertrauen beinhaltet die Bereitschaft, das Risiko gemeinsam zu tragen. Projekte, die rein auf Provisionsbasis abgerechnet werden sollen, gehören nicht dazu. Erklären wir Neukunden, dass wir nicht auf Provisionsbasis arbeiten, wundert sich vielleicht manch einer. Doch unser Erfolg und unsere langjährige Zusammenarbeit mit zahlreichen Kunden, die uns von Anfang an ihr Vertrauen geschenkt haben, gibt uns Recht.

Ein Beispiel: Sie haben gehört, dass Google AdWords oder Facebook Ads Ihnen Besucher auf die Website bringen kann. Also legen Sie bei den Partnern entsprechende Profile/Konten an und gestalten Ihre Anzeigen. Da Sie der Sache aber noch nicht so recht trauen, wollen Sie erst nach 100-200 Klicks schauen, wie viel „dabei herum kam“ bzw. am liebsten nur dann dafür bezahlen, wenn Ihnen ein neuer Kunde ins Haus kommt. Sowohl die Herrschaften von Google als auch die von Facebook werden darüber nur müde lächeln. Sie zahlen pro Klick. Ob der Klick Ihnen schlussendlich auch Kunden bringt, liegt an zahlreichen Faktoren, die ALLEINE SIE zu beeinflussen haben. Was könnte Google z.B. daran ändern, wenn Ihre Landingpage grottenschlecht ist? Weshalb sollte dann Google auf sein Geld verzichten? Für eine klar erbrachte Leistung?

Gleiches gilt für unsere Branche. Zahlreiche Faktoren BEIDER PARTNER spielen eine Rolle, wenn es um den Erfolg einer Telefonmarketing-Aktion geht. Da müssen alle Partner an einem Strang ziehen und sich gegenseitig Vertrauen schenken. Ein Ungleichgewicht des gegenseitigen Vertrauens kann dem Projekterfolg nur schaden.

Sie sehen, ohne Vertrauen geht es nicht. So wie wir auf das Können unserer Kunden vertrauen, was ihre Produkte oder Dienstleistungen angeht, so erwarten wir auch von unseren Kunden, dass sie uns vertrauen.

Kategorien
3 Comments
  1. Ich finde diesen Beitrag fantastisch. Der Titel allein zeigt schon, dass man aus ihm viele Informationen entnehmen kann. Dies ist einer der vielen Arten, eine erfolgreiche Marketingkarriere zu haben. Vielen Dank

  2. ute zima

    ….aus der praxis für die praxis !
    dieser beitrag spiegelt wieder, auf welcher basis elders & freunde seinen kunden
    begegnet.
    ein grund für mein unternehmen diese vertrauensbasis als
    langfristige geschäftsbeziehung zu
    pflegen.

  3. Andrea Stock

    Ein sehr guter Artikel, der in Erinnerung ruft, wie wichtig für eine tragfähige Partnerschaft ein Klima des Vertrauens und der Verlässlichkeit ist. Eine faire und leistungsgerechte Bezahlung für eine wertvolle Dienstleistung gibt ein gutes Gefühl auf beiden Seiten. So lebt es sich für alle Beteiligten gesünder und entspannter.

0 Pings & Trackbacks

Schreibe einen Kommentar

20 − sieben =